Kata®

Kompatibilität

Smartphones

Die Kata® App kann mit Betriebssystemen von Apple iOS in der Version ≥10 oder Google Android in der Version ≥7.1 (API Level 23) verwendet werden.

Smartphones sollten üblicherweise nicht älter als 3 Jahre sein. Apple/iOS Geräte ab iPhone 8 und neuer. Android Geräte werden im Google Play Store als kompatibel oder nicht kompatibel angezeigt.

Zusätzlich müssen mindestens 2 GB Arbeitsspeicher und 1 GB freier Hauptspeicher vorhanden sein.

Inhalationsgeräte

Inhalations-Coach: Für die folgenden Inhalatoren gibt Kata®, gestützt durch künstliche Intelligenz, eine Rückmeldung zu Atemmanöver und Handhabung des Inhalators: Alle Dosieraerosole, Respimat, Dosieraerosol mit VORTEX-Vorschaltkammer. Erinnerungsfunktion und Geräte spezifische Schritt-für-Schritt Anleitung gehören ebenfalls zum Funktionsumfang.

Ausführliche Schritt-für-Schritt Anleitung: Die folgenden Inhalatoren werden in der aktuellen Kata®-Version mit einer Schritt-für-Schritt Anleitung für Inhalator und Inhalationsvorgang sowie Erinnerungsfunktion unterstützt: Turbohaler, Breezhaler, Easyhaler, Nexthaler, Ellipta.

Alle weiteren Pulverinhalatoren werden von der aktuellen Kata®-Version mit einer Basisfunktion berücksichtigt, die zum Beispiel an Inhalationen erinnert und bei den wichtigsten Schritten des Inhalationsvorgangs unterstützt.

Wir erweitern und verbessern die unterstützten Geräte und die Funktionen in der Kata®-App fortlaufend.

Interoperabilität

Du kannst Deine in Kata gespeicherten Daten in einem maschinenlesbaren Format (HL7/FHIR) exportieren. Der Datenexport und die Speicherung der exportierten daten erfolgt aus der App heraus. Mehr Informationen über den HL7-Standard findest du hier.

Für Menschen besser lesbar und optisch ansprechender aufbereitet ist der pdf-Export Deiner Daten. So kannst du Deine Kata Daten bestmöglich mit deinem Arzt teilen. Der pdf Export erfolgt ebenfalls aus der App heraus. Das pdf kann auch gut ausgedruckt werden.

Für die HL7 FHIR Umsetzung wird das bestehende „Basisprofil DE : German Base Profiles“ der HL7 Deutschland in der Version R4 genutzt.

https://www.fhir.org/guides/registry/

Die Umsetzung des HL7 FHIR Exports in Kata erfolgt gemäß R4 Implementierungsleitfaden (FHIR-Basis für das deutsche Gesundheitswesen) in der Version 1.2.0.:

https://simplifier.net/guide/basisprofil-de-r4/home

Eigene Profilierungen die innerhalb des Datenexports eingesetzt werden, bspw. spezifische Informationen zu den aus der Kata App exportierten Datenobjekten, sind in der anerkannten und öffentlichen Registry simplifier.net veröffentlicht:

https://simplifier.net/katainhalation

Den aktuellen Imlementierungsleitfaden zum HL7/FHIR Datenexport findest du hier.